Hallo, Gast!





Forumstreffen dieses Jahr vom 12.-14. Juni 2015 bei Wilfried in Koblenz !

Die Sache mit der Heckablage
Offline
battlecore
Supersüß und Supersexy



Premium-User
4.635
131
10 08
#1
Okeh, hier mal eben Foddo vonne Heckablage.
Einmal Mitteltöner von oben in der Seitenverkleidung hinten. Ausgesägt, MT von unten eingeschraubt, von oben feines Gitter drüber eingeklebt, Kunstleder drumherum damits wieder eine Fläche ist.

Hochtöner im Originalgitter der Lautsprecher. Das Gitter ist unten mit einem Lochgitterblech verstärkt. Einfach Originales Gitter nehmen, die Verstärkung drunter wegmachen. Stattdessen dann ein Lochgitterblech passend zuschneiden und das Gitter da drauf setzen. Es sind kleine lange 3mm Gewinderschrauben im Lochgitterblech drin, zwei gekonterte Mutten dienen als "Anschlag" um die Höhe des Gitters festzulegen. Die Schraubenenden gehen durch die Heckablage und von unten sind Muttern zum festziehen drauf.

Für die 20er Bässe musste ich nicht nur die Ausschnitte vergrössern sondern auch die Kanten in der Mulde der Heckablage mit ansägen. Die Bässe sind von oben eingesetzt damit die Sicke nicht an der Heckablage anschlagen kann. Von unten sind dicke Kunststoffringe zu sehen die jeden Bass mit den durchgehenden Schrauben festhalten. Richtig dicht bekommt man es aber nicht. Bissel durchpfeifen ist aber net so wild.

Die Verstärkung der Heckablage ist aus 20x20mm Vierkantrohr, da wo die Pfeile sind. Rohr ist nicht gerade sondern zweimal abgewinkelt wegen dem Bogen den die Heckablage hinten an der Scheibe macht. Damit sich das Rohr später nicht verdrehen kann sind zwei Kurze Rohrstücke angeschweisst die quer unter der Heckablage entlanggehen. Das ganze ist von der Hinterkante der Ablage mit Schräubchen befestigt und zusätzlich komplett mit Baukleber verklebt Big Grin Das hält.

Damits optisch nicht so auffält ist von unten ein weicher Filzstoff drübergezogen.

Technikmässig sind es zwei Dynaudio 20W75 als Bässe (damals noch von Becker vertrieben), zwei Sony XM4S Mitteltöner und zwei Philips Hochtöner von denen ich jetzt aber die Bezeichnung nicht mehr weiß.
Die HT wurden aber vom Originalbefestigungsring befreit und wurden in einen kleineren verfrachtet damits in die Gitter passt.

Soooo..man, das anzufertigen war eine Woche Arbeit. Aber lohnt sich und es sieht wie Original aus wenn man ins Auto guckt Cool


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Wers nicht ausprobiert, weiss nicht was ihm um die Ohren geflogen wäre.

[Bild: battlecore.jpg]
Offline
Snakepit
Administrator


*******

550
15
10 08
#2
Hallo,

verstehe ich das richtig, dass du deine "Anlage" komplett von hinten spielen läßt?
Was macht deine Heckablage im Falle eine Unfalls? Bitte nicht falsch
verstehen, aber diese Heckablagen"anlagen" sind klanglich besch*eiden und
im dümmsten Fall nen Killer. Da würde ich den beiden 20ern lieber ne BR Kiste
zimmern und die bei Platzbedarf halt ausladen. Klanglich ganz sicher viel viel
besser als Free-Air Betrieb, und sicherer noch dazu Smile

Viele Grüße, Pit
Offline
battlecore
Supersüß und Supersexy



Premium-User
4.635
131
10 08
#3
Also, ich habe eine Röhre drin , ebenfalls mit Dynaudio. Vorne sind ebenfalls die gleichen Mitteltöner und Hochtöner drin.

Ging nur darum zu zeigen wie man die Ablage stabil bekommt und wo man da hinten noch was einbauen kann.

Was die Ablage macht bei einem Unfall will ich net wissen Big Grin
Ne..ich habe einen schweren Unfall mit dem Wagen gehabt und er war vorne relativ platt. Mir wurd Vorfahrt genommen. Die Ablage hält sehr sicher in der Verankerung. Die Tieftöner sind superleicht weil Dynaudio ja Aludruckgusskörbe hat und die Magneten innerhalb der 75mm-Schwingspule liegen. Das Gewicht der Ablage hat sich nicht sooo extrem erhöht gegenüber dem Normalzustand. Zudem sind die Tieftöner auch so eingebaut und verschraubt das sie nicht aus der Heckablage herauskönnen. Hoffe ich Big Grin
Wers nicht ausprobiert, weiss nicht was ihm um die Ohren geflogen wäre.

[Bild: battlecore.jpg]
Offline
Snakepit
Administrator


*******

550
15
10 08
#4
Naja, ich will es dir mal glauben und dir wünschen, das das hält. Big Grin
Aber im vergleich zu dem hier ist deine Anlage ja noch Premium:

[Bild: 20090307111622483hbcrzp.th.jpg] [Bild: 20090307111656775uztdsq.th.jpg]

Ist aus diesem Fred hier: KLICK

Grüße, Pit
Offline
Kuno
Posting Freak


****

1.719
93
01 11
#5
(09-05-2009, 09:59)Snakepit schrieb: Naja, ich will es dir mal glauben und dir wünschen, das das hält. Big Grin
Aber im vergleich zu dem hier ist deine Anlage ja noch Premium:

[Bild: 20090307111622483hbcrzp.th.jpg] [Bild: 20090307111656775uztdsq.th.jpg]

Ist aus diesem Fred hier: KLICK

Grüße, Pit


Was hast du den gegen meine Anlage? Und warum ist seine Premium und meine nicht?
Offline
Snakepit
Administrator


*******

550
15
10 08
#6
(11-05-2009, 17:42)xX KUNO Xx schrieb: Was hast du den gegen meine Anlage? Und warum ist seine Premium und meine nicht?

Hallo Kuno, da hier OT hab ich mal in deinem Fred geantwortet.

Grüße, Pit
MuHi
Unregistered



 
#7
@Snakepit

Also ich glaube gibt wichtigeres als wer hier die geilste anlage verbaut hat oder ? ich hab gar keine drin, hab nen dvd radio und serienlautsprecher ..reicht mir völlig aus ..
Und mit dein Basskisten und 23 lautsprechern wirste auch nich schneller in dein 1,6er Wink
nich böse gemeint, nur als anregung Wink
Offline
StefanB
Popcorn-Fraktion


*******

5.310
282
03 07
#8
@snakepit, Muhi und Kuno :

Nu ist Schluss mit dem ganzen Theater !

Der eine kauft sich ne Anlage, die nicht klingt, der nächste einen 1.6er, der in den Augen anderer zu lahm ist und der dritte einen HF, der sich bergauf von nem Twingo abhängen lässt !

Lasst jeden machen, wie er möchte und wie er es für richtig hält .

ICH HABE FERTIG !
[Bild: signatur.jpg]





1 Gast/Gäste



Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 MyBB Group.
MyTrade theme by XSTYLED © 2014.