Hallo, Gast!





Forumstreffen dieses Jahr vom 12.-14. Juni 2015 bei Wilfried in Koblenz !

Autoradio
Offline
battlecore
Supersüß und Supersexy



Premium-User
4.635
131
10 08
#16
Naja früher war sony gut, auch von der Anfassqualität. Meine Endstufen im auto sind richtig schöne Geräte. Das ist was für Männer. Aber heutzutage lässt wohl alles nach.

Bei ebay kauf ich aber auch eher selten neue Waren weil mir die Sachen in der Bucht zu teuer sind. Im Laden bekommste die ja oft billiger und du kannst es dir halt anschauen und probieren. Ausser halt Gebrauchte Waren, aber da muss man die Preise kennen sonst bezahlt man für gebrauchtes mehr als für neues.

Ich suche meistens einige monate bis ich eine engere Wahl von drei oder vier Sachen hab die in Frage kommen. Meinen Marantz-DD-Receiver hatte ich aber auch von ebay weil sie den in einer Untrwäschekategorie drin hatten Icon_mrgreen hat natürlich kein Mensch was drauf geboten und schon wars meiner Icon_mrgreen Die restlicen standen in den richtigen Kategorien und gingen alle für 400 bis 500 Euro mehr weg. Wieder ein Zeichen dafür das die meisten gar nicht wirklich suchen sondern einfach das nehmen was denen in den Kategorien vorgesetzt wird.

Aber war ein guter Kauf und ich kannte den Laden von früher wo ich da schonmal in Hannover was gekauft hatte bei denen. Ich glaub Hifi-Meile war das.

Mein DVD ist auch aus der Bucht, nen gebrauchter Harman, für nen fuffi geschossen Icon_mrgreen

Die Schnäppchen-Zeiten sind bei ebay allerdings vorbei, definitiv. Zuviel Chinaschrott und zuviel ahnungslose Käufer die die Preise höher treiben als im normalen Laden.
Wers nicht ausprobiert, weiss nicht was ihm um die Ohren geflogen wäre.

[Bild: battlecore.jpg]
Offline
Snakepit
Administrator


*******

550
15
10 08
#17
(30-07-2009, 22:32)battlecore schrieb: Die Schnäppchen-Zeiten sind bei ebay allerdings vorbei, definitiv. Zuviel Chinaschrott und zuviel ahnungslose Käufer die die Preise höher treiben als im normalen Laden.

WORD! Aber das ist ja kein egay-Fred, ne? :icon_cheesygrin:

@das_passt: Radio und Chassis schon eingebaut?
Offline
EasyXanaX
Senior Member



Premium-User
539
1
03 09
#18
So gut wie alle HiFi Sachen von der Stange sind seit Jahren Schrott. Ich hab nen Philips CD 960, der wiegt über 10kg und kostete DM 2500, so ein Gerät würde in der Qualität heute 5000 € kosten. Außer die High End Firmen baut sowas heute eh keiner mehr. Sony hat früher sehr gute CD-Player gebaut, die waren High End, heute ist das alles übelster Müll.
Will man einen vernünftigen AV-Receiver muß man einen Marantz oder großen Yamaha kaufen, unter 1000 gibts da jedoch nix gescheites.
Offline
das_passt
Member


****

108
13
05 09
#19
(31-07-2009, 06:04)Snakepit schrieb: @das_passt: Radio und Chassis schon eingebaut?

Radio ist eingebaut. Funktioniert sehr gut. Erster Eindruck:

1. Radio empfang viel besser als zuvor. (bei gleicher Antenne)

2. Sehr gut ist das Handling mit den Audio Daten auf dem Stick:
Ein Knopf um von Ordner zu Ordner zu kommen, plus ein Knopf um im Ordner weiterzuschalten. Sehr einfach gehalten. Praktisch finde ich auch dass das Radio sowohl MP3, WMA und auch AAC Format spielen kann. Die AudioTags?? (Die informationen zu titel, interpret, album; sagt man dem so?) werden auch erkannt und je nach Einstellungen angezeigt.

3. Beim Anzeigen der Daten kommt man zum grössten Nachteil des Radios:
Das Display zeigt nur 8 oder 9 Zeichen auf einmal an. Eigentlich nicht so schlimm, aber um den Rest des Titels, Albums oder Interpreten zu sehen braucht es eine weitere Taste, welche man 2 sekunden gedruckt halten muss, um die Schrift zum "Durchlaufen" zu bringen.

4. Equalizer mit verschiedenen vordefinierten Klangbilder und dazu noch manuell konfigurierbar.

5. Verarbeitung ist Ok. Macht einen sehr guten Eindruck.

6. Extra stark voll krass mega giga Bass Boost Funktion in zwei Stufen...

insgesammt bin ich sehr zufrieden. Ich glaube für 130 € kann ich nicht klagen.

Heute Abend baue ich noch zwei neue Lautsprecher ins Armaturenbrett ein. Dadurch sollte der Klang nochmals etwas besser werden.
Offline
Holger P.
Posting Freak



ND-Supporter
1.410
21
03 09
#20
Na da fällt mir eins zu ein: "Das passt" Smile
[Bild: holgerp.jpg]
Offline
battlecore
Supersüß und Supersexy



Premium-User
4.635
131
10 08
#21
Naja ein zu kleines Display kann man verkraften. Du guckst nur am Anfang drauf, mit der Zeit wirste da so gut wie gar nicht mehr hingucken ausser um nen Titel zu suchen und da weisste in kurzer Zeit eh alles auswendig mehr oder weniger.

Ich hatte früher was anderes als den Marantz, das war auch top.
Accuphase Icon_mrgreen

Der musste nur wegen Umstieg auf DVD und DD weichen.
Wers nicht ausprobiert, weiss nicht was ihm um die Ohren geflogen wäre.

[Bild: battlecore.jpg]
Offline
DaDo
Delta Verrückter



Premium-User
923
31
02 09
#22
Ja ist bei mir auch so mit dem durchlaufen. Bei meinem Kenwood kann man dass aber einstellen. Ist dann irgendne Funtion die man von manuell auf automatisch umstellen muss. Standby und dann Menü Taste oder so.
Stile Italiano
Offline
das_passt
Member


****

108
13
05 09
#23
danke für den Hinweis. Dann werde ich mal die Bedienungsanleitung konsultieren... Villeicht finde ich ja noch eine andere versteckte Funktion...
Offline
Snakepit
Administrator


*******

550
15
10 08
#24
(31-07-2009, 11:42)battlecore schrieb: Accuphase Icon_mrgreen

Icon_eekIcon_eekIcon_eek GEIL! *sabber*
Offline
battlecore
Supersüß und Supersexy



Premium-User
4.635
131
10 08
#25
Jo, ziemlich geil Icon_mrgreen

Aber ist schon ewig her, 13 Jahre so ungefähr, das war ein E207 den ich damals als 1 Jahr altes Ausstellungsstück beim Tonstudio Jupit in Brackwede gekauft hatte. Echt supertraumhaft, wie alles von Accuphase. Dazu wollt ich dann die Contour 1.3 haben aber ich hab mir dann selber Dynaudios gebaut, damals gabs die ja auch noch einzeln als Chassis zu kaufen. Die Dynaudios hab ich immer noch, haben sich sogar vermehrt zu einem 5.1 Icon_mrgreen

Verkauft hab ich den Accuphase fast ohne Verlust bei ebay an ein älteres Ehepaar die sich sowas gewünscht haben. Das ist auch der Grund warum man die Dinger gebraucht auch nicht so billig bekommt, fast null Wertverlust. Man sieht denen auch nie an wenn die 20 Jahre alt sind, weder optisch noch technisch. Garantiert null Abnutzung. Hab auch noch nie ein defektes Gerät von denen gesehen.
Wers nicht ausprobiert, weiss nicht was ihm um die Ohren geflogen wäre.

[Bild: battlecore.jpg]
Offline
guido
Junior Member


****

35
7
03 09
#26
Hallo, bin auch grade dabei mir eine neue Anlage zuzulegen...undzwar würde ich als Radio gerne dieses von JVC nehmen: http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KD-BT11E&catid=100099
wichtig dabei ist mir Bluetooth, wegen Handyfreisprechung und Handy Audio Streaming. Problem liegt eigentlich nur bei den Lautsprechern, weil ja recht wenig Platz beim Delta dafür ist. Bleibt eigentlich nur auf dem Armaturenbrett.. Hat jemand Erfahrungen, welche Boxen dort ohne Probleme und ohne Bearbeitung des LS-Gitters passen? Hätte folgende in Betracht gezogen: http://www.caraudio-store.de/TX42,Titan-Serie,10cm,2-Wege,Coax-System,Hifonics::::5897::::5b1adbb.html
Sieht nämlich so aus, als wäre die Hochtönereinheit sehr flach gehalten, was ja das Problem beim Delta mit den LS ist.
Aber kann mir kaum vorstellen, dass diese kleinen LS ein besseres Ergebnis erzielen können, als größere hinten...scheint aber laut fast allen foreneinträgen so zu seinHuh
[Bild: 2akac.jpg]
Offline
Snakepit
Administrator


*******

550
15
10 08
#27
Hallo Guido,
erstmal Willkommen in Karlsruhe am Freitag :icon_cheesygrin: und Gratulation zu Null Punkten aus dem Wildpark Icon_mrgreenIcon_mrgreen

Das ausgesuchte Radio ist für den Alltagszweck und zum normalen Musikhören ok.

Wenn du dir Chassis einbauen willst, ohne die Gitter zu bearbeiten, mußt du die wie die originalen quasi versenken.
Die Chassis dürfen nicht oder nur knapp aus der Öffnung herausschauen. Der Lochkreis ist ca. 98 mm.
Es würde also maximal und mit Hängen und Würgen Chassis mit 100mm Außendurchmesser gehen (nicht wirklich passen, aber gehen).
Dafür mußt du dir dann aber Aufhängungen bauen, die wie schon erwähnt das Chassis versenken.
Zum Hinten/Vorne Problem: Für uns Fuzzis ist ein Hecksystem absolutes No-Go, da es die Bühnenabbildung zerstört.
Für den normalen Menschen, den es nicht stört, daß er von hinten beschallt wird sind Hecksysteme ok, da sie auch sehr einfach zu tauschen sind.
Ich würde an deiner Stelle ein gutes, kleines Koaxsystem für vorne nehmen und für hinten taugliche 16er für ein wenig Bass.

Grüße, Pit
Offline
guido
Junior Member


****

35
7
03 09
#28
Das hört sich ja schonmal gut an, nur was sollte ich dann z.b nehmen, also konkrete Produkte? Weil ich da wirklich nicht viel Ahnung von habe...
Komposystem würde doch heißen, dass ich dann Hochtöner noch extra einbauen muss, oder? Wollte eigentlich ehher so alles zusammen nehmen, wie die bei dem Link z.b. (steht auch 98mm)
Was wären "taugliche 16er", die mir den Bass bringen?
Danke für die schnelle Antwort

PS: Das wird ein 3:1 Auswärtssieg WinkCool
[Bild: 2akac.jpg]
Offline
Snakepit
Administrator


*******

550
15
10 08
#29
(03-08-2009, 12:14)guido schrieb: Komposystem würde doch heißen, dass ich dann Hochtöner noch extra einbauen muss, oder? Wollte eigentlich ehher so alles zusammen nehmen, wie die bei dem Link z.b. (steht auch 98mm)

Ja natürlich, ich meinte KOAX, sorry. Wird geändert.

guido schrieb:Was wären "taugliche 16er", die mir den Bass bringen?
Danke für die schnelle Antwort

Was haste denn für ein Budget? Icon_mrgreen

guido schrieb:PS: Das wird ein 3:1 Auswärtssieg WinkCool

Never ever! Wir schicken euch mit 3:1 nach Hause Icon_mrgreen

Cheers, Pit

/EDIT: Die Hifonics Koaxe haben einen EINBAUDurchmesser von 98mm, heißt, wenn du sie von OBEN draufschraubst brauchste ne Öffnung von 98mm.
Offline
guido
Junior Member


****

35
7
03 09
#30
joa mit den 98mm ist korrekt, hab ich aber auch so in etwa gemessen, dass die Öfnnung so gute 95 mm sind, also müsstes passen. Was jnicht passt wird passend gemacht^^
Ja, zum Budget.. also zuerst soll es ja jnur FS + Radio seinHatte ich insgesamt mit 200 euro gerechnet, sollte ja auch so in etwa hinkommen, bei ordentlichen produkten. dann soll aufgerüstet werden. ist es da mehr zu empfehlen zu dem FS entweder sub + verstärker, an den ich dan nauch das FS anschließen kann, oder lohnt sich das Geld nicht und ich hole mir gute 16er für hinten für was mehr bass die dann so bis max. 100 euro kosten werden?
[Bild: 2akac.jpg]





2 Gast/Gäste



Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2017 MyBB Group.
MyTrade theme by XSTYLED © 2014.